Schwimmteiche sind mit den Naturpools in Kategorien eingeteilt. Die Ö-Norm L1128 versucht Licht ins Dunkel der Teichkategorien zu bringen. Trotz des Wissens der Kategorien, empfehlen wir unseren Kunden 3 Systemvarianten. Diese sind „große natürliche Teiche ohne Technik“, „Teiche mit Teilfilter“ und „Anlagen mit Filteranlagen“.

  • has 43 05.03.2015

    Abendstimmung am Naturteich der Fam. „Has“.  2500m2 großer Schwimmteich inmitten von Natur.

  • em 051 07.02.2015

    Klasse 1 Schwimmteich. Diese Teichkategorie kommt ohne jegliche Technik aus. Trübungen können auftreten. Die größe und Tiefe spielt hier auch eine Rolle.

  • Projekt Kie 2 13.02.2015

    Baggersee. Terrassierung mit Gabionen. Laube aus Betonfertigteilen.

  • Projekt Kie 1 13.02.2015

    Teichhaus am Bademeisterstrand.

  • for 55 14.02.2015

    Kurz nach der Fertigstellung des Seerosenteiches. Massive Granitformation aus 60to Felsblöcke geben dem „Billabong“ eine archaische Note.

  • kra 1206 08.02.2015

    Sonnenuntergang am Teich der Familie „kra“.

  • mos 074 06.08.2009

    Baufoto, in den Flachbereich des Pools führt eine gewendlte Treppe aus Granit.

  • bra 010 07.02.2015

    Formaler Schwimmteich in Hanglage.

  • scha 23 14.02.2015

    Blick vom Seerosenteich in den kleinen Park. Würfelhainbuchen spiegeln sich im Wasser.

  • has 456 13.02.2015

    Bauarbeiten zu einem 2500m2 großen Naturteich mit Lehmabdichtung und Quellzulauf.

  • hat 011 07.02.2015

    Schwimmteich mit Kiesfilteranlage.

  • scha 89 14.02.2015

    Blick zum Wohnhaus.

Sie verwenden eine veraltete Version von Internet Explorer!

Wir raten Ihnen dringend zu einem kostenlosen Update!

Dadurch surfen Sie schneller und sicherer, erhalten die bestmögliche Darstellung von Websites und können moderne Funktionen nutzen. Aktualisieren Sie am Besten jetzt gleich!

Firefox Chrome Safari Opera Explorer