Das Anwesen der Familie Mos liegt in einem weiten Augebiet. Ein kleiner Fluß meandert durch das Grundstück. Die Anlage wird schrittweise realisiert. Beim Hausbau wurde im Anschluß die Naturpoolanlage errichtet. Die organische Form des Beckens mit einer Länge von 20 m und die Erdmodellierung hinter der Felsformation geben der Anlage ihren unverwechselbare Einzigartigkeit.

  • _MG_6572 copy

    mos 075 06.08.2009

     Granitfindling. Tiefblaues Wasser. Holzsteg

  • moser2

    mos 078 08.02.2015

    Blick vom Gemüsegarten in den weitläufigen Garten.

  • mos 075 06.08.2009

    Baufoto, erste Befüllung des Naturpools. Noch ist der Randbereich, Installationen und Aussenbereich nicht abgeschlossen, aber für kernige ist ein Sprung in das ca 10° C kalte Wasser schon erlaubt.

  • _MG_6539 copy

    mos 072 06.08.2009

    Edelstahlleiter auf Holzsteg. Im Hintergrund der Wasserfall.

  • mos 074 06.08.2009

    Baufoto, in den Flachbereich des Pools führt eine gewendlte Treppe aus Granit.

  • _MG_6573 copy

    mos 073 06.08.2009

    Blick vom 2,5 m hohen Wasserfall in das organische Becken des Naturpools. Folienfarbe schiefergrau.

  • mos 0765 08.02.2015

    Üppige Formen und ein Hauch Hollywood weist dieser Naturpool auf. Die Felsformation besteht aus 6 Granitfindlingen mit einem Gesamtgewicht von 36 Tonnen.

  • _MG_6523 copy

    mos 071 06.08.2009

    Über eine 36 to schwere Felsformation aus Schärdinger-Granit Findlingen fließt das Wasser zurück in den Pool. Die ca. 2,5 m hohe Felswand dient auch als imposanter Sprungturm.

Sie verwenden eine veraltete Version von Internet Explorer!

Wir raten Ihnen dringend zu einem kostenlosen Update!

Dadurch surfen Sie schneller und sicherer, erhalten die bestmögliche Darstellung von Websites und können moderne Funktionen nutzen. Aktualisieren Sie am Besten jetzt gleich!

Firefox Chrome Safari Opera Explorer